Clemco Produkte Header
Directcontact

Message to Clemco
CAPTCHA
Das Prüffeld dient zur Vermeidung von Spam Nachrichten und maschinell generierten Anfragen.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Print / save page in PDF
Share the webpage per Mail
Share the webpage
CAPTCHA
Das Prüffeld dient zur Vermeidung von Spam Nachrichten und maschinell generierten Anfragen.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Dekontaminations-StrahlanlageDecontamination Blast CabinetStrahlkabine für Kraftwerkrückbau

Dekontaminations-
Strahlanlage

TA15007

Handstrahlkabine für kontaminierte Werkstücke, zum Beispiel im Kraftwerkrückbau.

AnwendungStrahlen von kontaminierten Werkstücken
AusstattungBeidseitige Türen mit Spezialverriegelungen
Einfahrgestelle mit Drehtischen mit Belastung bis 1000kg auf beiden Seiten
Unterdrucküberwachung
HEPA Nachfilter
WerkstückhandhabungDie Werkstücke können über einen Deckenkran und den seitlichen Einfahrgestellen einfach in die Strahlkabine geladen werden. Dort werden sie manuell gestrahlt, bis der gewünschte Dekontaminationsgrad erreicht ist.
AnwendungsvorteileDurch den überwachten Unterdruck kann kein kontaminierter Staub aus der Kabine gelangen und ist somit eine sichere Anwendung für die Dekontamination der Werkstücke. Der Nachgelagerte HEPA Filter, sorgt dafür, dass keine kontaminierte Luft nach außen dringt und durch die in den Kreislauf eingebundenen Entsorgungsfässer ist höchstmögliche Sicherheit garantiert.
BesonderheitenSpezialisierte Dokumentation
Anlagengröße (in mm)6950 x 3500 x 4150 (LxBxH)
StrahlmittelStahlkies
RückgewinnungZyklon (1200cfm)
EntstaubungsanlageMBX-2000/4 mit 52m² Filterfläche und HEPA Nachfilter und direkter Verbindung zu Spezialfässern
StrahlsystemDruckstrahl