Clemco Produkte Header
  • Strahlen
  • Beschichten
  • Staubfrei-Strahlen
  • Feucht-Strahlen
  • Komponenten
  • Stationär
  • Mobil
  • Zubehör
  • Alle Produkte für Rohrinnen-Strahlen
  • ServiceService

Clemco Industries Corp.

One Cable Car Drive
Washington, MO 63090
USA

Clemco International, S.A

Polígono Industrial Ugaldeguren Parcela. 1 IIIB
48170 Zamudio -Bizkaia-

Clemco International GmbH

Carl-Zeiss-Strasse 21
83052 Bruckmuehl
Germany

Clemco Baltic OÜ

Punane 56
13619 Tallinn, Estonia

Clemco International GmbH, Singapore

49C Tuas South Ave 1, Tuas Cove
SG-637253 Singapore
Directcontact

kontakt
Message to Clemco
CAPTCHA
Das Prüffeld dient zur Vermeidung von Spam Nachrichten und maschinell generierten Anfragen.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Print / save page in PDF
Share the webpage per Mail
Share the webpage
CAPTCHA
Das Prüffeld dient zur Vermeidung von Spam Nachrichten und maschinell generierten Anfragen.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
close
closestop

Rohrinnen-Strahlen

Blasting

Rohrinnen-Strahlen –

bestes Strahlen in schwer zugänglichen Bereichen

Das Rohrinnere ist schwer erreichbar, verlangt aber vor der Beschichtung einen hohen Säuberungsgrad. Clemcos Rohrinnenstrahlgeräte verbinden die Gesamtabdeckung der Rohrinnenfläche mit präziser und effizienter Performance. Clemco hat die Technologie des Strahlens und Beschichtens jahrelang weiterentwickelt und trägt dieser Erfahrung mit den leistungsstärksten Geräten für Rohrinnenstrahlen und -beschichten auf dem Markt Rechnung.

 

 

Blasting

Die perfekten Geräte –

für jedes Rohr

«Die hohen Anforderungen des Rohrinnen-Strahlens und -Beschichtens verlangen eine hohe Gerätequalität zur Erfüllung der Aufgabe.»

Rohre vernetzen unsere Welt. Die Einsatzgebiete sind vielfältig: als Transportleitung im Energiesektor, in der Industrie oder als Bauelemente. Moderne Beschichtungen schützen die Rohre langfristig vor Korrosion, stellen aber hohe Anforderungen an die Vorbereitung des Untergrundes.

Clemco Innenstrahlgeräte befreien unzugängliche Rohrwände schnell, wirksam und zuverlässig von Rost, Staub und sonstigen Rückständen. Das Prinzip ist einfach: am Strahlschlauch wird das Rohrstrahlgerät angebracht und von einem Rohrende zum anderen gezogen. Clemcos patentierte Strahltechnik richtet einen gleichmäßigen 360° Strahlmittelstrahl auf die Innenflächen und hinterlässt ein einheitliches Strahlbild, vorbereitet für jede Beschichtung.

Die Auswahl des richtigen Rohrstrahlgerätes setzt die exakte Bestimmung der Rohrgröße voraus. Für kleine Innendurchmesser bis zu 300 mm sind der Holloblast oder Holloblast jr, die einen Ablenkkonus für das 360° Strahlbild nutzen, die beste Ausstattungsvariante. Für größere Innenmaße als 300 mm empfiehlt Clemco ein Spinblast-Gerät mit rotierendem Strahlkopf, das ein hocheffizientes, gleichmäßiges Strahlergebnis liefert. Die Strahlgeräte von Clemco eignen sich für Durchmesser bis zu 1500 mm.

Der Antrieb des rotierenden Strahlkopfs erfolgt entweder direkt über die zugeführte Druckluft oder einen separaten Motor. Bei größeren Rohr-Durchmessern oder größeren Rohr-Mengen empfiehlt Clemco das Strahlgerät mit Druckluftmotor, der die perfekte Balance schafft zwischen Genauigkeit, Langlebigkeit und großem Strahl-Volumen.

Blasting

Systemkomponenten

 

Alle Innenstrahlgeräte sind mit Zentriereinrichtung ausgestattet, die leicht an die jeweilige Rohrgröße anpassbar ist.

Coating

Rohrinnen-Beschichtung –

sorgfältiger Farbauftrag für lange Lebensdauer

«Die hochwertige Beschichtung des Rohrinneren vermeidet Schäden, Ausfallzeiten und kostspielige Reparaturen.»

Nach dem Strahlprozess des Rohrinnenraums trägt der Clemco Orbiter mühelos und gleichmäßig eine große Bandbreite von Beschichtungsarten auf. An der einen Seite des Rohrs platziert und über die gesamte Länge zurückgezogen, trägt der Orbiter eine haltbare Lackschicht durch eine fein zerstäubende Düse auf, die einen gleichmäßigen Auftrag verspricht.

Das Orbiter System ist kompatibel mit jeder Airlesspumpe und in den folgenden zwei Größen erhältlich:

Orbiter   I:    für Rohrdurchmesser von    90 - 180 mm
Orbiter III:   für Rohrdurchmesser von   180 - 950 mm

Der Orbiter wird automatisch, auf Knopfdruck, durch eine pneumatisch-gesteuerte Zentriereinheit zentriert. Alle gängigen Airless-Beschichtungen können mit dem Orbiter verarbeitet werden. Die Viskosität der Beschichtung, die Düsengröße und die Geschwindigkeit der Zugbewegung durch das Rohr bestimmen die Schichtdicke des Lackauftrags. Die genauen Vorgaben entnehmen Sie bitte den Angaben des Lackherstellers.

Coating

Unzählige Beschichtungsvarianten

 

  • Vorbehandlung
  • Lackfarbe
  • Schutzschicht
Coating

Systemkomponenten